Grand Slam Sieger Damen


Reviewed by:
Rating:
5
On 25.06.2020
Last modified:25.06.2020

Summary:

Alle Zahlungen, wichtige Belege der, was, welche Programme Vorteile zu produzieren. Bei den Casino Spielen zГhlen meist nur Spielautomaten zu den.

Grand Slam Sieger Damen

Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Damendoppel listet zuerst alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open. Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Dameneinzel). Steffi Graf - erfolgreichste Tennisspielerin der Profi-Ära. Die Liste der Sieger. Damen-Tennis Grand-Slam-Übersicht. Es folgt eine Übersicht über die Siegerinnen der Grand-Slam-Turniere im Damen-Tennis aus den letzten Jahren.

Tennis: Die deutschen Grand-Slam-Sieger mit Becker, Graf, Krawietz, Mies

Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Grand-Slam-Champion - ein Titel, den sich Kevin Krawietz (l.) und Andreas Mies bis vor wenigen Tagen wohl nicht mal erträumt hatten. Jetzt ist er Wirklichkeit. French Open, US Open, Australian Open, sowie das prestigeträchtige Wimbledon der Herren (ATP) sowie Damen (WTA). Sie können zwischen “Einzel”​, “Doppel”.

Grand Slam Sieger Damen 2. Monica Seles (16 Jahre, 189 Tage) Video

2012 GrandSlam Standard Stuttgart - The TV Highlight

Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Damendoppel listet zuerst alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open. Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Dameneinzel). Steffi Graf - erfolgreichste Tennisspielerin der Profi-Ära. Die Liste der Sieger. Damen-Tennis Grand-Slam-Übersicht. Es folgt eine Übersicht über die Siegerinnen der Grand-Slam-Turniere im Damen-Tennis aus den letzten Jahren. Grand Slam tournament champions. Gustavo Kuerten. Björn Borg 3. Singles Open Era All-time Misc. Rod Laver 1. Köln Ottoplatz Liste ist sortierbar: Durch Anklicken eines Spaltenkopfes wird die Liste nach dieser Spalte sortiert, zweimaliges Anklicken kehrt die Sortierung um. Swetlana Kusnezowa. Venus Williams. Hazel Hotchkiss.

Grand Slam Sieger Damen Casino Experten und GlГcksspieler mit Leidenschaft haben wir im Rpg Online Spiele Panda Test. - Inhaltsverzeichnis

Kerry Reid.
Grand Slam Sieger Damen
Grand Slam Sieger Damen Sylvia Lance. Daphne Akhurst. Katarina Srebotnik. Bethanie Mattek-Sands. Siege bei allen vier Grand-Slam-Turnieren in einem Jahr sowie zusätzlich der Gewinn der Goldmedaille beim olympischen Tennisturnier werden inoffiziell als Golden Slam bezeichnet. Helen Homans. Julie Sampson. Paysafe Login Cahill. Impressum - Team Italien. Virginia Ruano Pascual. Eleonora Sears. Cornelia Bouman. Serena Williams ist mit ihren 23 Perrier Jouet Rose seit zudem die erfolgreichste aktive Tennisspielerin.
Grand Slam Sieger Damen

Grand Slam Sieger Damen der richtigen Grand Slam Sieger Damen Kleidung. - Navigationsmenü

Caroline Wozniacki. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einem weiteren Teil werden Tennisspieler aufgelistet. Der Compaq Grand Slam Cup war die 2. Ausgabe des Tennis-Hartplatzturniers für Frauen in München. Es war als Turnier der Kategorie Tier I Teil der WTA Tour Das Turnier fand vom September bis zum 3. Oktober statt. Grand-Slam-Sieger im Tennis (Damen) Wie viele Grand-Slam-Sieger der Frauen können Sie nennen? Seit dem Start der Open Era. dieses Quiz wird einmal im Jahr nach den. Turnierdiagramm Australian Open, Grand Slam, WTA , Einzel (Damen) - Tennis - kicker. These are records for Grand Slam tournaments, also known as majors, which are the four most prestigious annual tennis events. All records are based on official data from the majors. The names of active players appear in boldface for their career totals and currently active streaks.

Lesley Turner. Mary Browne. Evonne Goolagong. Alice Marble. Betty Stöve. Daphne Akhurst. Mary Bevis Hawton. Cara Black. Esna Boyd. Sara Errani.

Althea Gibson. Helen Gourlay. Kathy Jordan. Bethanie Mattek-Sands. Kristina Mladenovic. Lisa Raymond. Anne Smith.

Roberta Vinci. Eleanor Goss. Phoebe Watson. Liezel Huber. Sandra Reynolds Price. Nancy Richey. Eleonora Sears. Gail Sherriff. Rennae Stubbs. Wendy Turnbull.

Virginia Wade. Billie Yorke. Marion Zinderstein Jessup. Jeanne Arth. Eileen Bennett Whittingstall.

Lindsay Davenport. Robyn Ebbern. Chris Evert. Karen Hantze. Ann Haydon-Jones. Emily Hood Westacott. Hsieh Su-wei. Helen Jacobs. Freda James.

Jekaterina Makarowa. Kerry Reid. Sylvia Lance Harper. Peggy Michel. Sania Mirza. Margaret Molesworth. Carrie Neely. Betty Nuthall. Peggy Saunders Michell.

Kay Stammers. Samantha Stosur. Ai Sugiyama. Wera Swonarjowa. Jelena Wesnina. Louise Williams. Kathleen Atkinson. An diesem Tag im Sommer blieb die Tenniswelt für einen Moment lang stehen.

Auch das er ungesetzt war, war ein Novum an der Church Road. Becker hält diesen Rekord auch 34 Jahre später noch.

Auch er siegte damals bei den French Open in Paris. Sein Gegner Manuel Orantes wurde von den knallharten Grundschlägen quasi erdrückt.

Im Jahr begann am Bois de Boulogne eine neue Zeitrechnung. Ein Ende seiner Regentschaft in Paris ist noch nicht abzusehen. Roland Garros Termin Wimbledon Championships Termin US Open Termin Impressum - Datenschutz.

Die folgenden Spielerinnen konnten im Laufe ihrer Karriere alle vier Grand-Slam-Turniere im Doppel gewinnen, wenn auch nicht unbedingt innerhalb eines Jahres oder in direkter Folge:.

Siege bei allen vier Grand-Slam-Turnieren in einem Jahr sowie zusätzlich der Gewinn der Goldmedaille beim olympischen Tennisturnier werden inoffiziell als Golden Slam bezeichnet.

Bisher gelang ein solcher Erfolg nur Steffi Graf im Jahr Zwischen und gehörte Tennis nicht zum Programm der Olympischen Spiele, so dass vor Graf ein Golden Slam theoretisch nur viermal möglich gewesen wäre , , , Olympischen Sommerspiele einen Karriere-Golden-Slam.

Shriver : Wimbledon bis French Open

Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Damendoppel listet zuerst alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einer weiteren Liste sind die Spielerinnen nach der Anzahl ihrer Siege sortiert. Es werden auch der Zeitraum, in dem die Athletin gewonnen hat und die Anzahl der Siege bei den. Grand Slam-Finale in Folge (Herren) Roger Federer hat die Finals von zehn Grand Slam-Turnieren in Folge erreicht (Wimbledon bis zu den US Open ). Die meisten Siege beim gleichen Grand Slam-Turnier Rafael Nadal hat die French Open dreizehnmal gewonnen ( bis , bis , bis ). Grand Slam-Finale in Folge (Damen). Die Grand Slam Turniere gehören nicht nur zu den bekanntesten und wichtigsten Tennis-Wettkämpfen, sondern sind auch mit den höchsten Preisgeldern dotiert. Für den Gewinn der Australien Open, der Wimbledon Championship, der US Open und der French Open erhalten die Spieler darüber hinaus die meisten Punkte für die Wertung in der Weltrangliste.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 thoughts on “Grand Slam Sieger Damen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.